Filmproduktion

Audioproduktion

::: "ab in den süden" ... heißt die neueste land in sicht produktion

Die Story: 3 Mädchen müssen Sozialdienst leisten. Schlimm genung, doch das Schicksal verschlägt sie auch noch aufs Land …
Das Produktionsteam: Mädchen der Jugendrotkreuzgruppe Leibnitz

Hier ist der Trailer >>>

::: filmworkshop hlw deutschlandsberg

Filme über das Lachen entstehen gerade in einem Filmworkshop der medienwerkstatt mit SchülerInnen der HLW Deutschlandsberg. Ein Thema das uns ausgesprochen gut gefällt :)
Die einen sind mutig mit der versteckten Kamera durch die Stadt gezogen – haben ihr filmerisches und schauspielerisches Talent beim Umarmen wildfremder Menschen oder beim
Candle Light Dinner mitten im Mc Donalds gezeigt , die anderen arbeiten an einem Stummfilm über die von Pannen durchzogene Entstehung eines Festmenüs. Zu sehen auf youtube

::: land in sicht

land in sicht im obersteirischen Seckau: in ihrer humorvoll-ironischen Auseinandersetzung mit ihrem Lebensraum bedienen die Jugendlichen (beinahe) jedes Klischee.
Ab morgen starten wir in die Postproduction.

::: land in sicht

Der Sommer ist da – und das heißt land in sicht in der Steiermark.

land in sicht ist eine filmische Auseinandersetzung junger Menschen mit ihrem ländlichen Lebensraum- mit all seinen Geschichten, Themen, Schönheiten, Abgründen, Herausforderungen.
In Seckau haben die Arbeiten bereits begonnen (das Drehbuch ist fertig), in Eisenerz starten wir mit Ferienbeginn am 8. Juli – wer noch Interesse hat, mitzumachen hier gibts alle Infos >>

::: stop-motion trickfilmworkshop 27.+28. april

Weil wir gerade so im stop-motion-Flow sind, gibts gleich den nächsten Workshop, diesmal laden wir auch wieder Männer ein ;)

Illustrierte, Fotos, Plastillin, Stoffe, verschiedenste Gegenstände … sind unser Ausgangsmaterial. Daraus entstehen DarstellerInnen und Requisiten für unsere Geschichte,
die wir mittels stop. motion – der Basismethode der Animationskunst – lebendig werden lassen. Nach einer  theoretischen und praktischen  Einführung in die Grundkenntnisse
von Kameraeinstellungen, Filmsprache  und (Trick)Filmtechnik entwickeln wir mit Hilfe eines Storyboards gemeinsam eine Geschichte, gestalten Figuren, Requisiten und Räume
und los geht der Bild für Bild Trickfilm-Drehspaß.

Hier ein Film aus dem letzten Workshop im Februar 2013: “Was tust du für die Liebe?”

Termin: Sa, 27. – So, 28. April 2013

Arbeitszeiten: Sa: 9.30-17.30 | So: 9.30-16.30

Ort: café palaver, Frauenservice, Lendplatz 38, Graz

Referentin: Dorothea Kurteu

Kosten: 150,-

TeilnehmerInnen: AnfängerInnen ab 18 Jahren, min. 6 – max. 10

Anmeldung: bis 21.04.2013 unter info@medienwerkstatt-graz.org oder 0664-5706163

::: wirbel in der bubble - stop motion workshop im kunsthaus graz

Die medienwerkstatt war mit einem stop motion Trickfilm-Workshop für 11-14jährige beim diesjährigen wirbel in der bubble im Kunsthaus Graz mit dabei.
Wir wundern uns selbst immer wieder, welche Film-Zaubereien in kürzester Zeit entsehen können. Hier die Ergebnisse unseres 3-stündigen Workshops:

::: trickfilmworkshop für frauen

Illustrierte, Fotos, Plastillin, Stoffe, verschiedenste Gegenstände … sind unser Ausgangsmaterial.
Daraus entstehen DarstellerInnen und Requisiten für unsere Geschichte, die wir mittels stop. motion – der Basismethode der Animationskunst – lebendig werden lassen.

Nach einer  theoretischen und praktischen  Einführung in die Grundkenntnisse von Kameraeinstellungen, Filmsprache  und (Trick)Filmtechnik entwickeln wir mit Hilfe
eines Storyboards gemeinsam eine Geschichte, gestalten Figuren, Requisiten und Räume und los geht der Bild für Bild Trickfilm-Drehspaß.

Termin: Fr, 22. – So, 24. Februar 2013

Arbeitszeiten: Fr: 18-21 | Sa: 9.30-17.30 | So: 9.30-13.30

Ort: café palaver, Lendplatz 38, Graz

Referentin: Dorothea Kurteu

Kosten: 150,-

Teilnehmerinnen: Anfängerinnen ab 18 Jahren, min. 6 – max. 10

Anmeldung: bis 18.02.2013 unter info@medienwerkstatt-graz.org oder 0664-5706163

::: lebenswege - ein Film über das eigene Leben

Die medienwerkstatt graz freut sich sehr, ein neues Projekt präsentieren zu dürfen: lebenswege – Filmbiografien älterer Menschen.

Dorli Kurteu begleitet mit der Kamera Menschen auf der Erinnerungsreise durch ihr Leben. Auf diese Weise entsteht eine bewegte Autobiografie, ein Stück Oral History.
Ein Schatz für die Reisenden selbst, für Kinder und Enkel und vielleicht auch für viele andere.

alle Informationen dazu finden sie unter lebenswege

::: präsentation lauftexte - literarische filmwerkstatt für frauen

Acht Frauen haben 2 Monate lang an der Verfilmung literarischer Texte gearbeitet.

Die Produktionen, die dabei entstanden sind, präsentieren wir am Dienstag, 20. November, ab 17.30 im Grazer Frauenservice, am Lendplatz 38.

Hier ein Ausschnitt aus “Wandel” von Doris Legat:

::: recht auf geborgenheit und entfaltung

Zu diesem Thema hat die medienwerkstatt graz in den letzten Wochen in Zusammenarbeit mit vier Filmteams Videoclips gestaltet.

Mitgearbeitet haben Schülerinnen des Wiku Graz, der HLW Schrödingerstraße, der Schule im Pfeifferhof Knallerbse und Jugendliche des atempo Collegs.

Die medienwerkstatt gratuliert zu den gelungenen Produktionen!

Zu sehen sind die Clips erstmals im Rahmen der Verleihung der Steirischen Kinderrechtepreise 2012 am Montag, 19. November ab 19 Uhr im Dom im Berg in Graz.

Danach natürlich auch öffentlich auf  youtube