Nicht von gestern! Kooperatives Filmprojekt Zwangsarbeiter*innen-Lager Graz Liebenau

Wie geht erinnern? – medienwerkstatt graz und GrazMuseum haben in Zusammenarbeit mit Jugendlichen der Polytechnischen Schule im Winter/Frühjahr 2018 einen Kurzfilm zur NS Geschichte der Stadt produziert . Im Focus: Das sogenannte „Lager Liebenau“ – ein Zwangsarbeiter*innenlager und 1945 „Station“ des sogenannten „Todesmarsches“, vor allem ungarischer Juden und Jüdinnen, nach […]

Die Kraft gelungener Momente – Marte Meo

Wirkliche Begegnungen – Marte Meo ist ein „Handwerkszeug“, das darin unterstützt, wieder auf natürliche Weise in gutem Kontakt zu anderen zu sein. Maria Aarts (Bild rechts) hat über viele Jahre Videoaufnahmen von gelungenen Beziehungs-Momenten studiert und daraus eine Methode entwickelt, die weltweit angewendet wird.  In der Pädagogik, im Sozial- und […]

Familienportaits Kindermuseum Graz

Zusammenleben in Vielfalt – Für die Ausstellung „Meine Familie“ des Grazer Kindermuseums FRida & freD  hat Dorothea Kurteu  acht ganz unterschiedliche Familien besucht und in kleinen Audiofeatures porträtiert – Eine „Kernfamilie“, eine junge Großfamilie, die Familie einer Alleinerzieherin, eine Patchworkfamilie, die Familie einer gebürtigen Österreicherin und eines Mannes aus St.Martin/Karibik, […]

Biografische Filme und Hörbücher

Ein Film über Ihr Leben – Durch die Person von Dorothea Kurteu ist die medienwerkstatt graz mit dieser schönen Biografiearbeit verbunden. In Filmen und Hörbüchern erzählen ältere Menschen ihre Lebensgeschichte, oder Familien erinnern sich an bereits Verstorbene. Klug und einfühlsam gestaltet, sind diese Arbeiten lebendige Erinnerungsdokumente. Ausführliche Informationen dazu gibt […]